Doppel-CD

  • CD

    Markuspassion — Johann Georg Künstel

     25,00
    Wer wissen möchte, woher Johann Sebastian Bach möglicherweise seine ersten Anregungen für seine Passionsdramen bekam, sollte sich die Markuspassion von Johann Georg Künstel (c1645-1694) zu Gemüte führen.
    Mit ihrer Personenführung, den expressiven Turbae, den 17 handlungstragenden Chorälen und den von Streichern begleiteten Christusworten nimmt sie viele Ideen voraus, die der große Thomaskantor später in unübertrefflicher Weise in seinen epischen Passionsvertonungen verewigte.

     

    In den Warenkorb