Ensemble

POLYHARMONIQUE ist ein Kollektiv von Gesangssolisten, welches sich unter Berücksichtigung der historischen Aufführungspraxis auf die Vokalmusik der Renaissance- und Barockzeit spezialisiert hat. 

Emsemble Polyharmonique, fotografiert von Christian Palm in der Dorfmühle Lehrberg

Neben der Pflege des bekannten Repertoires der Barockmusik widmet sich das Ensemble der Neuentdeckung von in Vergessenheit geratener „Alter Musik“. Davon zeugen die bereits erschienenen CDs „Musicalische Seelenlust“ mit Werken von Tobias Michael, das „Cavalli-Requiem“ (beide erschienen bei Raumklang Records) sowie die “Chor-Music auff Madrigalmanier“ mit Werken von Andreas Hammerschmidt (erschienen bei Querstand).
Aktuell ist die Einspielung der Markuspassion von Johann Georg Künstel bei christophorus records erschienen, deren Aufnahme von der Aventis Foundation gefördert wurde. 

Einladungen zu Festivals und Konzerten erfolgten unter anderem aus Deutschland, Belgien, Holland, Österreich, Tschechien, Polen und der Slowakei, so beispielsweise zum belgischen Musica Divina, dem Festival Oude Muziek Utrecht, dem Heinrich-Schütz-Musikfest, den Thüringer Bachwochen, dem Muziekcentrum De Bijloke Gent, den Tagen Alter Musik Regensburg und den Händel-Festspielen in Halle.

Eine enge Zusammenarbeit verbindet POLYHARMONIQUE mit Orchestern der Originalklangszene wie dem Barockorchester {oh!} Orkiestra Historyczna aus Katowice,  der Akademie für Alte Musik Berlin, La Folia Barockorchester und dem Concerto Melante ( Berliner Philharmoniker). Die vielfältige Konzerttätigkeit von Polyharmonique ist durch zahlreiche Rundfunkmittschnitte dokumentiert.

Stimmen

Magdalene Harer, Soprano

„Ich singe gerne Alte Musik. Ich glaube ihre Sprache zu verstehen, liebe die rethorischen Mittel und kann mich dem Sog, den sie auf mich ausübt, nicht entziehen.“

Johannes Gaubitz, Tenore

„Es ist ein Glück in einem Solistenensemble mit Gleichgesinnten Musik zu formen und so vielleicht der Intention eines Komponisten näher zu kommen.“

Matthias Lutze, Basso

„Manchmal gibt es dieses 100%-Gefühl, dass man als Ensemble wirklich eins ist. Nicht nur die Stimmen verschmelzen, sondern auch der Text und die Emotionen. Ein wunderbarer Rausch!“

Sören Richter, Tenore

„Das Singen in einem Solistenensemble ist die perfekte Symbiose aus solistischem Singen, gepaart mit der Fähigkeit, sich in einen Ensembleklang einzubinden und diesen mitzuprägen.“

Alexander Schneider, Primus Inter Pares & Alto

„Die Harmonik des 17. Jahrhunderts in mitteltöniger Stimmung ist ein Universum der Klarheit.“

Jowoon Chung, Soprano

„Ich habe sieben Jahre im Kinderchor gesungen. Diese Erfahrung hat mein Leben verändert. Ich liebe das Singen und schöne Musik. Jetzt bin ich Sängerin.“

Agenda

Nachfolgend finden Sie alle derzeit feststehenden Termine für die laufende Spielzeit. Wir freuen uns auf Ihren Konzertbesuch.

Emsemble Polyharmonique, fotografiert von Christian Palm in der Dorfmühle Lehrberg

Newsletter

Programme

Das Ensemble hat ob seiner großen Erfahrung ein beachtliches Repertoire erarbeitet. Nachfolgend finden Sie eine Auflistung aufführungsreifer Programme für verschiedene Anlässe.
Richten Sie Ihre Buchungsanfrage gerne jederzeit an office@polyharmonique.eu

Alleluia – Amen

Musik zur Andacht für die Marktkirche Halle und die Royal Chapel London

Besetzung 8 Sänger und Orgel / Arpa / Viola da Gamba

Werke von Georg Friedrich Händel, Henry Purcell, William Croft, Samuel Scheidt

Musicalische Seelenlust

Geistliche Madrigale & Geistliche Konzerte

Besetzung 5 Sänger und Orgel / Theorbe / Viola da Gamba

Werke von Tobias Michael

Venetia Dolens

Requiem & Geistliche Konzerte

Besetzung 8 Sänger und Orgel / Arpa

Werke von Francesco Cavalli, Alessandro Grandi

Chormusic Auff Madrigalmanier

Geistliche Madrigale & Geistliche Konzerte

Besetzung 6 Sänger und Orgel / Theorbe / Arpa / Viola Da Gamba

Werke von Andreas Hammerschmidt

Passion Anno 1631

Johannespassion & Motetten & Geistliche Konzerte

Besetzung 6 Sänger und Orgel

Werke von Christoph Demantius, Heinrich Schütz, Michael Praetorius, Andreas Hammerschmidt

Friede – Freude – Seligkeit

Bachmotetten & Co

Besetzung 8 Sänger und Orgel / Cembalo / Viola Da Gamba / Violone / Liuto / Arpa

Werke von Johann Sebastian Bach, Sethus Clavisius, Tobias Michael, Johann Schelle, Johann Rosenmüller

Reformation!

Martin Luthers Sprache in der Musik

Besetzung 5 / 6 / 8 Sänger und Orgel / Theorbe / Viola Da Gamba

Werke von Heinrich Schütz, Johann Herrman Schein, Tobias Michael, Andreas Hammerschmidt und J.S. Bach

O Bone Jesu

Motetten & Geistliche Konzerte des 17. Jahrhunderts aus Italien

Besetzung 5 / 4 Sänger und Orgel / Theorbe

Werke von Giovanni Rovetta, Giovanni Rigatti, Orazio Traditi

Te Lucis Ante Terminum

Compiete Con Lettanie Et Antifone Della Beata Vergine (1662)

Besetzung 5 Sänger und Orgel / Theorbe / Arpa

Werke von Giovanni Legrenzi

Vespro Della Beata Vergine Di Mantova

(Version Ensemble Polyharmonique)

Besetzung 6 Sänger und Orgel / Theorbe / Viola Da Gamba / Arpa

Werke von Claudio Monteverdi

Vespro Della Beata Vergine Di Roma

Besetzung 5 Sänger und Orgel / Theorbe / Barockcello

Werke von Alessandro Scarlatti und Domenico Scarlatti

Machet Die Tore Weit

Weihnachtliche Musik des 17. Jahrhunderts aus Deutschland und Italien

Besetzung 6 Sänger und Orgel / Viola Da Gamba / Theorbe

Werke von Heinrich Schütz, Claudio Monteverdi, Francesco Cavalli, Michael Praetorius

J.S. Bach: Messe in H-Moll

Das Musikalische Weltkulturerbe in einer Besetzung mit 10 Solisten gibt uns die Möglichkeit in den vier- bis fünfstimmigen Passagen auch in doppelter Stärke zu singen. Dadurch erreicht das Ensemble Polyharmonique einen zusätzlichen Grad an klanglicher Bandbreite, wie er in den gänzlich solistischen oder rein chorischen Aufführungen nicht zu hören ist und es vermag größere Räume klanglich zu füllen.

Besetzung 10 Sänger / 21-27 Musiker

J.S. Bach: Weihnachtsoratorium

Der Klassiker unter den Barockoratorien – ein must-have zur weihnachtlichen Zeit.

10 Solisten und ein Schlank Besetztes Barockorchester befreien das „WO“ von seiner romantischen Patina und lassen wahrhaft weihnachtliche Gefühle aufkommen.

Besetzung 10 Sänger / 15-20 Musiker

Touched By Johann Sebastian Bach

Musik arrangiert, bearbeitet und adaptiert von Johann Sebastian Bach.

Die Kantaten, Motetten und Missae Brevae Von Francesco Conti, Marco Giuseppe Peranda und Francesco Durante lassen uns die Entwicklung vom lernenden Talent zum Großmeister der Deutschen Kirchenmusik nachhören.

Besetzung 6 Sänger / 12-15 Musiker

Werke von Francesco Conti, Marco Giuseppe Peranda und Francesco Durante

!8Seasons!

Antonio Vivaldis Weltberühmte Violinkonzerte „Le Quattro Stagioni“ Treffen Auf Benedetto Marcello´s Allegorieoratorium „Il Pianto E Il Riso Delle Quattro Stagioni“.

Zwei Komponisten, die zu Lebzeiten eine Tiefe Abneigung füreinander hegten, begegnen sich in diesem Konzert. Ihre Musik zu den vier Jahreszeiten bietet ein Kaleidoskop der Venezianischen Musik des 18. Jahrhunderts, welches schier unerschöpflich erscheint.?Barocke Naturgewalt und die empfindsame Betrachtung der, in den Himmel aufgefahrenen, heiligen Maria entfachen ein Feuerwerk der Emotionen!

Besetzung 4 Sänger / 9 Musiker

Werke von Antonio Vivaldi, Benedetto Marcello

Splendor Of Venice

Eine mitreißende Vesper

Venedig war schon im 17. Jahrhundert das Eldorado der abendländischen Musikszene. Wer es als Komponist zu etwas bringen wollte, musste zu diesem place-to-be! Am glanzvollsten sah sich die Serenissima in ihrer Hauptkirche St.Marco repräsentiert. Deren Kapellmeister schufen Werke, die so gar nicht an Kirchenmusik erinnern wollen.

Besetzung 6 Sänger / 6 Musiker

Werke von Claudio Monteverdi, Antonio Rigatti, Giovanni Rovetta, Francesco Cavalli u.a.

Reflection

Musik Zur Passionszeit

Die in lateinischer Sprache verfasste Passionsmusik „Membra Jesu Nostri“ in sieben Teilen von Dietrich Buxtehude (ca. 1673-1707) gehört zu den großartigsten Werken pietistischer Betrachtung in der Musik.? Meisterhafte Textausdeutung kombiniert mit der besinnenden Einkehr von „Des Königs Und Propheten Davids Sieben Bußpsalmen“ von Wolfgang Carl Briegel (1626-1712) bereiten ein Konzerterlebnis der Himmlischen Klänge!

Besetzung 5 Sänger / 9 Musiker

Werke von Dietrich Buxtehude, Wolfgang Carl Briegel

Freut Euch!

Das Alternativ-Weihnachtsoratorium

Von der Verkündigung Mariae bis zur Ankunft der Heiligen drei Könige erzählen wir die Weihnachtsgeschichte in Kantaten, Motetten und geistlichen Konzerten mit Musik Des 17. Jahrhunderts aus Italien und Deutschland.

Besetzung 6 Sänger / 8-10 Musiker

Werke von Claudio Monteverdi, Givanni Gabrieli, Francesco Cavalli, Heinrich Schütz, Andreas Hammerschmidt u.a.

Nun Komm!

Adventskantaten

Musik des Jungen Georg Philpp Telemann zum Advent! Kantaten, Missa Brevis und Instrumentalmusik des späteren Superstars der europäischen Barockmusik!

Besetzung 4 Sänger / 7-9 Musiker